Folgaria: Mitten in den Bergen, nur eine halbe Stunde von Trient entfernt

Geprägt von einer Geschichte voller Stolz und Unabhängigkeit ist das Einzige, dem Folgaria nicht widerstehen kann, die Sonne, die hier von Januar bis Dezember Dauergast ist und täglich fast unglaublich viele Stunden lang scheint. Eingebettet in eine Natur, die – unentschlossen welches Abendkleid das Beste ist – anscheinend alle ausprobieren will und dadurch eine spektakuläre Farbenvielfalt bietet. Der Ort ist ein Urlaubsparadies im Alpe Cimbra Gebiet: mit seinem tollen Angebot für Familien bietet er im Sommer unzählige, einmalige Wanderwege, im Winter hingegen spielt der Ort mit dem Paradies Folgaria Ski seine Trumpfkarte aus, 120 Pistenkilometer für Skifahrer und Langläufer.