Misano Adriatico: Radwege, Familienstrände und romantische Candlelight-Dinner

Motorsport und Diskotheken sind nur zwei der Gründe, die einen Urlaub in Misano Adriatico rechtfertigen. Ganz in der Nähe von Riccione gelegen, aber sehr viel preisgünstiger, ist Misano ein Badeort, der besonders Familien mit Kindern und Ruhe Suchende anspricht. Mit dem Fahrrad, das dank Bike-Sharing-Service kostenlos zur Verfügung steht, kann man den Radweg am Strand entlang bis zum Hafen von Portoverde fahren, wo man sich beim Sonnenuntergang in einem der vielen Restaurants niederlassen und ein romantisches Abendessen, womöglich auf der Basis von Fisch, mit Blick aufs Meer und die im Hafen vertäuten und sanft im Meer schaukelnden Boote genießen kann.